• Bangkok Flugzeugfriedhof + Anreise Airplane Graveyard
  • Bangkok Flugzeugfriedhof + Anreise Airplane Graveyard

    Auf zum Flughafenfriedhof in Bangkok – der Airplane Graveyard in der thailändischen Hauptstadt hat mich schon seit Ewigkeiten fasziniert. Wenn du auf der Suche nach urbanen Orten oder Lost Places in Bangkok bist, dann solltest du dir eine der Top-Sehenswürdigkeiten in Thailand nicht entgehen lassen.


    Ein Blick in die sozialen Medien lässt vermuten, dass der Flughafenfriedhof in Bangkok einer der Instagram Hotspots in Thailand sein muss. Die Bilder versprechen Abenteuer, Erlebnis und einen ganz besonderen Ort. Bei unserem Besuch auf dem Airplane Graveyard waren wir allerdings bis auf eine weitere kleine Gruppe die einzigen Touristen

    Bangkok Flugzeugfriedhof – Airplane Graveyard

    Flugzeugfriedhof Bangkok Airplane Graveyard

    Der Flugzeugfriedhof in Bangkok ist allerdings keine „echte“ Sehenswürdigkeiten, sondern befindet sich auf einem abgesperrten Gelände. Ein Teil der Flugzeugwracks auf dem Airplane Graveyard ist sogar bewohnt.

    Im Dezember 2019 wurde uns für eine Gebühr in Höhe von 200 BHT aufgeschlossen und wir wurden freundlich hereingebeten.

    Wie kommt man zum Flugzeugfriedhof in Bangkok?

    Die meisten Sehenswürdigkeiten erreichst du mit dem Skytrain, aber wie kommt man zum Flugzeugfriedhof in Bangkok? Selbstverständlich kannst du dir ein Grab-Taxi bestellen. Aber eine Fahrt mit einem der unbekannten Transfermöglichkeiten, nämlich dem Kanalboot, klingt doch auch verlockend, oder!? Starten kannst du zum Beispiel am Witthayu-Pier.

    Wie kommt man zum Flugzeugfriedhof in Bangkok?

    Der Preis liegt bei umgerechnet wenigen Cent und wird kassiert nachdem du deinen Sitzplatz eingenommen hast.

    Wenn du später aussteigst wissen die meisten Einheimischen bereits, wo du hin möchtest. Zum Flugzeugfriedhof in Bangkok zu kommen ist also ganz leicht.

    Anreise zum Bangkok Airplane Graveyard

    Wenn du bisher noch nicht mit einem Klongboot über die wenig touristischen Kanäle in Bangkok gefahren bist, dann solltest du bei der Anreise zum Airplane Graveyard in Bangkok darüber nachdenken.

    Die Klongs finden bei Touristen, die es eilig haben, möglichst schnell die Stadt zu erkunden, meist wenig Beachtung. Wir genießen es jedes Mal in eins der Boote einzusteigen. Die Haltestellen sind zwar unscheinbar, aber alle Verbindungen findest du mittlerweile über google maps und kannst dich ganz einfach mit deinem Smartphone zum nächsten Pier navigieren.

    Anreise zum Airplane Graveyard

    Von der BTS Skytrain Haltestelle Ploenchit sind es nur rund fünf Gehminuten zum Bootsanleger, der etwas versteckt unter einer kleinen Brücke liegt. Wenn du hier einsteigst dauert die Fahrt bis zur Haltestelle Wat Sriboonreung 30 Minuten. Anschließend sind es durch den Tempel hindurch noch ein paar Minuten zu Fuß auf der Anreise zum Airplane Graveyard. An der großen Straße biegst du nach rechts ab, ohne sie über eine der Brücken zu überqueren.

    Bei unserem Besuch im Dezember 2019 war das Eingangstor hinter einer Baustelle versteckt, die möglicherweise schon wieder verschwunden sein könnte.

    Top-Fotospot in Bangkok

    Bangkok Fotospots Instagram
    Bangkok Flugzeugfriedhof Fotos

    Der Airplane Graveyard ist sicher einer der besten oder wie man heute auch gerne sagt most instagrammable spot in Bangkok. Auf dem Flugzeugfriedhof kannst du tolle Fotos machen, einen Blick ins Cockpit einer Boeing 747 erhaschen oder diesen urbanen Lost Place einfach so auf dich wirken lassen.

    Ist es auf dem Flugzeugfriedhof Bangkok gefährlich?

    Ich muss zugeben, die anfängliche Euphorie, nachdem wir endlich an diesem Bangkok Lost Place ankamen, war schnell verflogen. Ein mulmiges Gefühl breitete sich in mir aus, das aber schnell wieder verschwand, nachdem ich eine kleine Gruppe Studenten aus Hongkong kurz hinter dem Zaun kennengelernt habe.

    Der Flugzeugfriedhof Bangkok ist ein urbaner Ort in einem Teil der thailändischen Hauptstadt, in den sich eher keine anderen Touristen verirren, es sei denn, sie sind gezielt auf der Suche nach einem guten Fotospot in Bangkok.

    Ist es auf dem Flugzeugfriedhof in Bangkok gefährlich?

    Grundsätzlich solltest du bedenken, dass aufgrund des schlechten Zustands der Flugzeuge überall scharfe Kanten lauern und das aus der Verkleidung stammende Material auch nicht unbedingt zum dauerhaften Aufenthalt einlädt. Mit ein wenig Vorsicht, festem Schuhwerk und einem gewissenhaften Rundumblick ist der Flugzeugfriedhof in Bangkok aber kein zu heißes Pflaster, als dass man bei einer Vorliebe für Lostplaces von einem Besuch absehen sollte.


    Wer die typischen Sehenswürdigkeiten in südostasiatischen Metropole bereits kennt und auf der Suche nach einem besonders sehenswerten Ort in Thailand ist, für den ist ein Besuch auf dem Airplane Graveyard das richtige Ausflugsziel in Bangkok.

    .

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.