• Ljubljana Sehenswürdigkeiten: Tipps & Fotos
  • Ljubljana Sehenswürdigkeiten: Tipps & Fotos

    Bist du auf der Suche nach den schönsten Ljubljana Sehenswürdigkeiten? Als wir uns für Camping in Slowenien entschieden haben, war klar, dass ein Tag in Ljubljana auf unserer Route nicht fehlen darf. Wir lieben Städtereisen in Europa, die slowenische Hauptstadt vermittelt einen authentischen Blick in das kleine, südlich von Österreich gelegene Land.

    Zwischen Alpen und Mittelmeer liegt sie, die unterschätze Metropole Sloweniens. Das Land ist klein, Ljubljana dagegen kann den anderen europäischen Hotspots mit unendlich viel Charme definitiv die Stirn bieten.

    Die meisten Sehenswürdigkeiten in Ljubljana, auch Laibach genannt, liegen im autofreien Zentrum der Hauptstadt, die mit weniger als 300.000 Einwohnern auch gleichzeitig die größte Stadt Sloweniens ist.

    Ljubljana Sehenswürdigkeiten, ein Tag Ljubljana

    Wenn du mit dem Auto oder dem Wohnmobil nach Slowenien fährst, brauchst du eine Vignette für die Benutzung der Autobahnen. Für eine Woche kostet sie 15 Euro.

    Einen Routenvorschlag für eine Rundreise findest du hier: Camping in Slowenien*

    Ljubljana Sehenswürdigkeiten

    Die meisten Ljubljana Sehenswürdigkeiten befinden sich in der historischen Altstadt von Laibach, das du sehr angenehm zu Fuß erkunden kannst. Ljubljana hat uns voll überzeugt. Ein Tag in Ljubljana war genau richtig, ein ganzes Wochenende wäre uns zu lang gewesen.

    Prešeren Platz

    Rund um den Prešeren Platz in Ljubljana erwarten dich einige interessante und fotogene Gebäude, sodass wir unseren Stadtrundgang hier beginnen.

    Triple Bridge am Preseren Platz in Ljubljana

    Kaum zu übersehen ist die rot strahlende Franziskanerkirche, gleich um die Ecke zieht das imposante Gebäude der Cooperative Business Bank die Blicke der Besucher an, um nur einige Ljubljana Sehenswürdigkeiten rund um den Prešeren Platz zu nennen.

    Franziskaner Kirche in Ljubljana

    Wenn du dich ausreichend umgeschaut hast, erreichst du von hier aus die drei bekanntesten Brücken über die Ljubljanica, den durch die slowenische Hauptstadt fließenden Fluss.

    Sehenswürdigkeiten in Ljubljana: Brücken über die Ljubljanica

    Von der Uferpromenade führen zwar mehr als ein Dutzend Brücken über die Ljubljanica. In Zentrumsnähe sind die Drachenbrücke, die Triple Bridge, die dich vom Prešeren Platz in die Altstadt führt, und die Butcher’s Bridge die markantesten Überquerungsmöglichkeiten.

    Letztere, mit Glasboden veredelt und mit Liebesschlössern geschmückt, nennt sich in der Landessprache Mesarski most.

    Brücken in Ljubljana

    Wenn du die seitlichen Treppen hinabsteigst, kannst du hier zu einer kleinen Schifffahrt aufbrechen. Wahrscheinlich bist du beim Betreten der Brücke bereits danach gefragt worden, ob du eine Fahrkarte für 10,00 Euro lösen möchtest. Kinder zahlen die Hälfte.

    Ljubljana Sehenswürdigkeiten und Tipps

    Die Triple Bridge verbindet den Prešeren Platz mit der historischen Altstadt von Ljubljana und ist der beste Ausgangspunkt für einen Bummel entlang der Einkaufsstraße. Ein großer Pluspunkt: Kleine Geschäfte und unbekannte Shops dominieren die Ladenzeilen.

    Robba Brunnen und Town Square
    Ljubljana Altstadt
    Kleine Gassen in Ljubljana

    Ein kurzer Blick auf den Robba-Brunnen am Town Square lohnt sich genauso, wie kleine Abstecher in die abzweigenden Seitengassen der Mestni trg.

    Dieses Foto ist in der Ključavničarska ulica entstanden.

    Metelkova: Autonome oder Hippies?

    Wenn du mit dem Zug nach Ljubljana kommst, dann ist es bis zum alternativen Viertel Metelkova nicht weit.

    Metelkova Ljubljana alternative Szene
    Kunstwerke in Metelkova

    Ob es sich um eine alternative Szene, Kultur oder einen interessanten Tiegel aus beidem handelt, ist auf den ersten Blick nicht erkennbar. Dafür sind die bunten Kunstwerke, die die Häuserwände und Gebäudefassaden schmücken, bereits von weitem zu sehen.

    Der Marktplatz: Vodnilov trg

    Eine der schönsten Ljubljana Sehenswürdigkeiten ist die Burg, die du nach einem Spaziergang vom Marktplatz aus erreichst.

    Blick auf die Burg in Ljubljana

    Alternativ nimmst du die Seilbahn. Wie immer eignen sich solche Aussichtspunkte für einen Besuch zum Sonnenuntergang.

    Hoch über die Stadt erhebt sich die Burg von Ljubljana. Wenn du auf der Suche nach einem Ort bist, an dem du deinen Tag in Ljubljana ausklingen lassen kannst, dann kannst du dir den Besuch der Ljubljanski grad bis zum Schluss aufheben.

    Essen in Ljubljana: Restaurants & Cafés

    Essen in Ljubljana kannst du in schönster Umgebung in zahlreichen Cafés und Restaurants entlang der Uferpromenade, auch mit Blick auf die Burg.

    Deftige slowenische Küche

    Zugegeben, die deftige slowenische Küche ist nicht so ganz meins. Die typischen Brunch-Cafés für ausgedehntes Frühstück, wie in Palma oder Bratislava* gibt es hier nicht.

    Eis essen in Ljubljana bei Vigo

    Wir wählen den Mittelweg: Ein grandioses Eis von Vigò. Die köstlichen Sorten mit der Schokoladenglasur sind ein guter Kompromiss. Anschließend begnügen wir uns mit einem Kaffee, den du hier ab 1,40 Euro findest.

    Essen in Ljubljana

    Mit Blick auf die Ljubljanica genießen wir Kaffee und Ausblick in dieser völlig unaufgeregten Stadt, die sich an einem Sonntag von ihrer schönsten Seite zeigt.

    Street Food Market

    Jeden Freitag kannst du dich auf dem Street Food Markt Odprta Kuhna durchschlemmen und Essen in Ljubljana aus aller Welt probieren.

    Café & Kuchen

    Süßes findest du bei Sisters kurtos, die grandiosen wie Crêpes aussehenden Teilchen namens Tredlink schmecken hervorragend. Kaffee trinkst du bei Todz und aus dem Neboticnik Café hast du aus dem 13. Stockwerk eine gute Aussicht auf die Burg. Cacao bietet Kaffeespezialitäten und Eis.

    Healthy & organic

    Superfood und Shakes findest du bei Tink. Und wenn du es tatsächlich leicht und hipp magst, dann bestellst du dir ein Frühstück bei Barbarella oder im Grand Café.


    Hast du noch Fragen zu Ljubljana? Tipp sie gerne in das Kommentarfeld, wir antworten garantiert! Weitere Vorschläge für Städtereisen in Europa haben wir in diesem verlinkten Artikel für dich gesammelt.

    Wenn dir der Beitrag gefallen hat, freuen wir uns, wenn du es deinen Freunden weitersagst oder ihn auf Social Media teilst.

    .

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.