Checkliste: Reisevorbereitung

Checkliste: Reisevorbereitung | Urlaub und Fliegen mit Baby und Kind | Checkliste Flug und Handgepäck | www.childandcompass.com | Beschäftigung Flug Baby Kleinkind

Wenn ich daran denke, wie viel Chaos wir hier anfänglich hatten als es jeweils ans Kofferpacken ging, dann bin ich froh, dass ich dieses für uns mittlerweile ein wenig geordnet habe. Notizzettel, die ich immer wieder neu geschrieben habe, die zwischendurch verloren gegangen und manchmal auch nie wieder aufgetaucht sind. Checkliste “Urlaub mit Kind” im Handy, die mir aufgrund mangelnder Flexibilität nicht ausreichend weitergeholfen haben und ein rauchender Kopf, weil ich mir am liebsten alles merken wollte, waren nicht selten.


Heute habe ich je nach Ziel und Reisedauer Checklisten für unseren Urlaub mit Kind, auf die ich immer wieder zurück greife. Was wir im Handgepäck stets dabei haben, liest du in unserem Beitrag und der Checkliste für’s Handgepäck. Zusätzlich schreibe ich auf, was wir vorab besorgen müssen oder noch zu erledigen haben.

Checkliste Urlaub mit Kind: Reisepass & Kinderreiseausweis

Je nach Urlaubsland brauchen auch schon Babys einen richtigen Reisepass, der in Berlin beantragt wird und dessen Ausstellung somit einige Wochen in Anspruch nimmt. Aktuelle Auskünfte erteilt das auswärtige Amt auf seiner Internetseite. Falls ihr umsteigt sind die Vorschriften im jeweiligen Transitland ebenfalls zu beachten, auch wenn ihr gar nicht den Flughafen verlasst. Wenn ihr zu spät dran seid, könnt ihr noch für eine erhöhte Gebühr einen Expressreisepass innerhalb von 72 Stunden beantragen. Früher ging das übrigens etwas schneller und hat nur 48 Stunden gedauert. Kinderreiseausweise werden von der Kommune meist sofort ausgestellt, wenn bei der Beantragung beide Eltern anwesend sind oder eine Vollmacht vorliegt. Sie reichen für die Europäische Union aus. Für beide Dokumente werden allerdings schon biometrische Fotos benötigt.

  • Rechtzeitig über die Bestimmungen des Ziellandes bei Alleinreisen mit Kind informieren
  • Formalitäten erledigen
  • Gültigkeit der Pässe checken
  • Bei Kindern überprüfen, ob sie noch auf dem Foto zu erkennen sind

Kinder verändern sich gerade in den ersten Lebensjahren so schnell, da lohnt es sich ganz genau auf das Foto im Pass zu schauen. Nicht nur ihr selbst, sondern auch das Sicherheitspersonal am Flughafen sollte den kleinen Ausweisinhaber noch erkennen. Deswegen ist das auch der erste Punkt auf unserer Checkliste “Urlaub mit Kind”.

Vollmacht bei geteiltem Sorgerecht

Wenn ich mit unserer Tochter alleine verreise, dann habe ich immer eine Kopie des Reisepasses meines Mannes dabei sowie eine Vollmacht, die zum Beispiel auf der Seite des ADAC ausgedruckt werden kann. Einzelheiten sind auf jeden Fall länderspezifisch zu erfragen. Manchmal haben allein reisende Frauen mit ihren Kindern bei der Ausreise aus diversen Ländern Probleme.

Checkliste Urlaub mit Kind: Auslandskrankenversicherung & Reiseabbruchversicherung

Der wichtigste Punkt auf der Liste. Sie können auch noch kurz vorher abgeschlossen werden und ergänzen meist einen schon vorhandenen Versicherungstarif. Denn der gesetzliche Versicherungsschutz greift nur im Notfall, wenn auch in vielen europäischen Ländern. Eine Auslandskrankenversicherungen kostet nicht viel, ist aber im Notfall immens wichtig. Oft wird die Reiserücktrittsversicherung empfohlen. Umfassenderen Schutz bietet allerdings eine Abbruchversicherung.

Reiseapotheke & Insektenschutz

Für unterwegs nehmen wir stets das mit, was wir auch in der Hausapotheke bereit halten. Je nach Ziel dann noch spezielle Präparate wie zum Beispiel eine Elektrolytelösung für unsere Tochter oder speziellen Schutz gegen Insekten. Die meisten Produkte lassen sich auch vor Ort kaufen, wir fühlen uns allerdings besser, wenn wir die Medikamente im Rucksack mit dabei haben und im Notfall schnell darauf zurückgreifen können. Unsere Liste (Beispiel) sieht so aus:

  • Fiebersenkende (Schmerz)Mittel fürs Kind (als Saft, Zäpfchen schmelzen unter Umständen)
  • Fieberthermometer, Pflaster, Verbandszeug
  • Wund- und Heilsalbe
  • Elektrolytelösung und Teebeutel zum untermischen
  • Glycerin-Zäpfchen für Verstopfung
  • Salbe für durchbrechende Zähne
  • Salbe für die Mundhöhle und sonstige Körperstellen bei Erkrankung an “Hand-Mund-Fuß”
  • Nasentropfen (haben wir zusätzlich noch im Handgepäck)
  • Cortisonhaltige Salbe
  • Schmerzmittel für uns Eltern
  • Präparate gegen Reiseübelkeit
  • Mittel zur Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen (Durchfall, Erbrechen, Bauchschmerzen)
  • Mückenmittel “Antibrumm” und “Balistol Stichfrei”, selbst hergestelltes Insektenabwehrmittel

Wir lassen uns vorher vom Haus- und Kinderarzt und nach Bedarf auch beim Tropenmediziner beraten. Auch in der Apotheke haben wir schon gute, ergänzende Empfehlungen bekommen. Manche Apotheken halten auch Merkblätter zum Thema Urlaub mit Kind als Checkliste bereit.

Checkliste: Reisevorbereitung | Urlaub und Fliegen mit Baby und Kind | Checkliste Flug und Handgepäck | www.childandcompass.com | Beschäftigung Flug Baby Kleinkind

Das Balistol gibt es für Kinder zum Einreiben auf die Haut und ist bereits für die Kleinsten und auch für werdende Mamas geeignet. Das Antibrumm verwenden wir in tropischen Ländern, aber auch in (Süd)Europa weil wir hinsichtlich der Verträglichkeit keine negativen Erkenntnisse haben. Den Sonnenhut und die Babytrage unserer Tochter sprühen wir damit von außen ein. Außerdem schwören wir auch auf selbst hergestellte Insektenabwehr auf der Basis von Kokosöl. Daraus lässt sich nicht nur Naturkosmetik anrühren, sondern auch wirksamer Schutz gegen stechende Tiere. Mückenschutz ist einer der wichtigsten Punkte auf unserer Checkliste Urlaub mit Kind und Baby.

Checkliste Urlaub mit Kind: Babytransport sicher & komfortabel

Auch Kinder, die jünger als 2 Jahre sind und theoretisch auf dem Schoß einer Begleitperson fliegen dürften, können einen eigenen Sitzplatz buchen. Wir haben das in der Vergangenheit für unsere Tochter immer in Anspruch genommen und waren damit stets zufrieden. Zum einen sind auch die Babys und Klein(st)kinder bei Turbulenzen und Unfällen stets bestmöglich geschützt und weiter haben wir als Familie dann eine ganze Sitzreihe für uns gehabt.

  • Entscheiden ob und wie das Baby/Kleinkind gesichert werden soll
  • Sitzplatz buchen und die Bestimmungen, welches Rückhaltesystem erlaubt ist, bei der jeweiligen Airline erfragen
  • Babykörbchen und Sitzplatz in der ersten Reihe reservieren
  • Kindersitz für die Transfers mitführen

Wer das nicht möchte, der kann sich bei der Fluggesellschaft noch ein Babykörbchen dazu buchen und sich frühzeitig um Sitzplätze in der ersten Reihe kümmern. Dort habt ihr dann mehr Beinfreiheit. Allerdings fehlt auch die Lehne des vor euch sitzenden Fluggastes, an der wir immer ganz praktisch unsere Aufbewahrungsmappen befestigen. Wir sitzen gerne in der letzten Reihe, sodass wir bis kurz vor dem Start einen größeren Bereich hinter unseren Sitzen zum stehen und spielen erreichen können.

Checkliste Urlaub mit Kind: Adapter für Steckdosen

In fernen Ländern brauchen wir regelmäßig die passenden Steckdosenadapter, daher ist auch das ein Punkt auf unserer Checkliste Urlaub mit Kind. Aber auch innerhalb Europas passen unsere Stecker vom Typ C nicht immer. Um herauszufinden, ob ihr im Zielland einen Adapter benötigt, könnt ihr auf dieser Liste nachschauen.

  • Wie viele Geräte, die zeitgleich geladen werden müssen, nehmen wir mit?
  • Stecker bestellen/kaufen

Ich verschaffe mir immer nochmal vor jeder Reise einen Überblick, wie viele elektronische Geräte ich zeitgleich mit Strom versorgen möchte (Babyfon, Handy, Akku der Kamera, …).

Elektronik checken

Ich prüfe reichlich vorher alle elektronischen Geräte und die zugehörigen Ladevorrichtungen nochmal auf ihre Funktionsfähigkeit. Bei uns sind das

  • Handy
  • Tablet, Laptop
  • Kamera, Drohne
  • Babyfon
  • Ersatzakku für’s Handy
  • Auf elektrische Zahnbürsten verzichten wir unterwegs

Die Elektronik-Checkliste Urlaub mit Kind ist selbstverständlich nicht abschließend. Die meisten Kabel können zwar vor Ort nachgekauft werden, aber wenn die Kamera kein einziges Bild schießt, weil sie defekt ist, dann ist das für uns kein guter Start in den Urlaub.

Checkliste Urlaub mit Kind: Entertainment

Man glaubt es kaum, aber das was unsere Tochter mitnimmt beansprucht den meisten Platz im Gepäck. Sie liest sehr gerne und die Pappbücher mit den dicken Seiten bringen ihr Gewicht mit sich. Vor jeder Reise bringen wir das Entertainmentsortiment nochmal auf den neusten Stand:

  • Bücher, handliche Pixi-Bücher
  • Bastelmaterial, Malsachen
  • Kuschelkatze und Schlaftuch
  • Holzpuzzle

Wir versuchen das was wir mitnehmen auf ein Minimum zu beschränken, da wir kein Fernsehen schauen müssen wir am Abend immer noch ein paar Stunden mit Spiel und Spaß überbrücken.

Sonstige nützliche Gadgets

Es gibt noch so viele nützliche Tools und so viel Equipment, was wir am liebsten mitnehmen würden, aber aufgrund Platzmangel dann doch daheim lassen. Hier kommt noch eine kleine Inspiration, was wir hin und wieder gebrauchen können.

  • Moskitonetz
  • Handwaschmittel für unterwegs
  • Strandmuschel und Sandspielzeug
  • Schlaftunnel mit Insektenschutz

Fehlt noch was in unserer Checkliste für den Urlaub mit Baby und Kind? Was darf bei euch auf keiner Reise fehlen?

Bis bald!

Checkliste: Reisevorbereitung | Urlaub und Fliegen mit Baby und Kind | Checkliste Flug und Handgepäck | www.childandcompass.com | Beschäftigung Flug Baby Kleinkind