Portwein & Vila Nova de Gaia, Sehenswürdigkeiten in der Stadt in Portos Schatten

Portwein & Vila Nova de Gaia, Sehenswürdigkeiten in der Stadt in Portos Schatten

Die Ponte Dom Luís I verbindet Portugals Städte Vila Nova de Gaia und Porto. Wenn du ein paar Tage in Porto bist, dann solltest du die Stadt auf der anderen Seite des Douro auf jeden Fall gesehen haben. Die Sehenswürdigkeiten in Vila Nova de Gaia sind zu Fuß über die Brücke zu erreichen und die Heimatstadt des Portweins versprüht einen ganz eigenen Charme mit ihren Kellereien an der Avenida do Diogo Leite.


Vila Nova de Gaia kannst du an nur einem Tag bequem zu Fuß erkunden. Wenn du dich nicht gerade in Portos Ribeira am Flussufer befindest, läufst du am besten auf der oberen Ebene der Ponte Dom Luís I in die Stadt hinein. Hier kannst du ungestört flanieren und die Aussicht auf den sich zwischen beiden Städten hindurch schlängelnden Douro genießen. Auf der unteren Ebene fahren Autos und die Fußgängerwege sind recht schmal und häufig überfüllt.

#1 Aussichtspunkt Mosteiro da Serra do Pilar, Vila Nova de Gaia

Um zum Klosterhof zu gelangen läufst du nach der Brücke weiter geradeaus und folgst der Beschilderung auf die Rampe zum Aussichtspunkt.

Vom Kloster aus hast du eine tolle Aussicht auf gleich mehrere Sehenswürdigkeiten in Vila Nova de Gaia: die Brücke, Portos Ribeira und den Fluss. Ein gutes Foto knipst du außerdem von der Avenida do Diogo Leite, an der wir auf dem Rückweg nach Porto noch vorbeikommen werden.

Anschließend begibst du dich zum Jardim do Morro und kaufst dir ein Ticket für die Seilbahn.

Standort: Largo de Aviz Santa Marinha Norte, Vila Nova de Gaia

#2 Vila Nova de Gaia Sehenswürdigkeiten: Jardim do Morro

Bevor es mit der Seilbahn hinab an die Uferpromenade geht, kannst du von der berühmten Bank im Jardim do Morro die Aussicht nochmal von oben genießen. Mit etwas Glück bist du dort am frühen Morgen noch ganz allein. Gleich nebenan fährt auch der Teleférico de Gaia ab, mit dem du die Vila Nova de Gaia Sehenswürdigkeiten nochmals von oben genießen kannst.

Standort: Av. da República, Vila Nova de Gaia

#3 Sehenswürdigkeiten in Vila Nova de Gaia: Teleférico de Gaia

Der Teleférico ist Vila Nova de Gaias Seilbahn und bringt dich nach unten zum Douro-Ufer. Keine Sorge, wir verraten dir später noch wie du den Hügel wieder bequem nach oben kommst. Die Fahrt ist recht schnell wieder zu Ende, macht jedoch Spaß und ermöglicht dir einen Blick aus der Luft auf die Uferpromenade und die Avenida do Diogo Leite mit ihren kleinen Ständen und den Portweinkellereien.

Standort: am Jardim do Morro

#4 Douro-Ufer in Vila Nova de Gaia bei Porto

In der Nähe des Ufers befinden sich viele berühmte Portweinkellereien. Der Portwein als  portugiesisches Nationalgetränk hat seine Heimat in Vila Nova de Gaia. Mit Kind kann ich die Tassen ja nicht ganz so hoch heben, aber das ein oder andere kleine Gläschen war drin. Ab 3 Euro geht es gut und günstig los, meist werden Cracker oder Brot serviert. Wenn du den Wein etwas ausgiebiger genießen und verschiedene Formate testen möchtest, werden dir überall Pakete mit mehreren Weinen und ‘Beilagen’ angeboten. Trotzdem haben wir uns eine Kellerei angeschaut, an einer Führung teilgenommen und anschließend eine kurze Weinprobe absolviert. Diese möchte ich auch jedem ans Herz legen! Schau mal im Weinkeller de São Nicolau, bei Taylor’s oder im berühmten Sandeman vorbei.

Genau wie am Uferabschnitt Cais de Ribeira in Porto kannst du auch in Vila Nova de Gaia zu einer Flussfahrt über den Douro aufbrechen. Das Ticket bekommst du an einem der Stände am Hafen und kannst dich dann in der Warteschlange einreihen um den besten Platz auf dem Kutter und somit auf die Sehenswürdigkeiten Von Vila Nova de Gaia zu ergattern.

Wenn du auf der Suche nach Souvenirs oder einer Sonnenbrille bist, dann wirst du an den Flohmarktständen an der Promenade fündig.

Standort: Av. do Diogo Leite

#5 Vila Nova de Gaia Sehenswürdigkeiten: Streetart & Recycle-Rabbit

Während unseres Spaziergangs durch die kleinen Straßen und Gassen haben wir irgendwann ganz in der Nähe des Flussufers den an einer Häuserecke befestigten “Schrotthasen” entdeckt. Das 3D-Format sieht ziemlich cool aus. Wenn du auf die Bilder klickst, dann erscheint er noch etwas größer. Wir mögen Streetart, deswegen zählt der Rabbit auch zu unseren liebsten Vila Nova de Gaia Sehenswürdigkeiten.

Standort: R. Guilherme Gomes Fernandes 42, Vila Nova de Gaia

#6 Von Vila Nova de Gaia zurück nach Porto

Wenn du anschließend wieder zurück nach Porto möchtest, läufst du entweder nochmal in Richtung Aussichtspunkt Serra do Pilar bergauf und begibst dich links auf die Brücke oder du überquerst den Douro auf der unteren Ebene der Ponte Dom Luís I. Wenn du dich anschließend rechts hältst, wirst du das Haus, in dem du in den Funicular dos Guindais einsteigen kannst, nicht verfehlen. Mit dem Aufzug gelangst du von Portos Ribeira aus zurück in die Oberstadt und befindest dich direkt an der Haltestelle der Tram 22. Was es in Porto tolles zu entdecken gibt und wohin dich die Tram 22 fährt, liest du in unserem Beitrag über Portos Highlights und Sehenswürdigkeiten. Wenn es dich nach Lissabon verschlagen sollte, empfehlen wir dir unbedingt einen Tagesausflug ins nur eine kurze Zugfahrt entfernte Sintra.

Warst du schon in Porto & Vila Nova de Gaia? Hast du andere Geheimtipps für Portugal? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar!

Bis bald!

 

.
Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung! Der Text ist ein redaktioneller Beitrag, der unsere persönliche Meinung, die auf Erfahrung beruht,  wiederspiegelt und unbeabsichtigt eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass wir hierzu beauftragt wurden oder einen finanziellen Ausgleich erhalten haben.

8 Kommentare

  1. 15/10/2018 / 08:23

    Das klingt nach einem schönen Tagesausflug. Seilbahnfahrten sind immer ein Highlight, eine zweistöckige Brücke findet mein Sohn bestimmt auch cool. Aber der Schrotthase ist das Beste! 🙂
    Liebe Grüße
    Angela

    • Isabel
      Autor
      15/10/2018 / 09:25

      Hallo Angela,

      Porto & Vila Nova de Gaia geben wirklich sehr viel für Kinder her!

      Der Hase ist auch unser Favorit!

      Liebe Grüße

  2. 21/10/2018 / 15:01

    Hei. Bin das erste Mal auf deinem Blog gelandet. Gefällt mir sehr gut. Du hast eine sehr bildhafte Sprache, die das Lesen sehr angenehm macht. Freue mich auf weitere Beiträge.

    • Isabel
      Autor
      21/10/2018 / 15:02

      Hallo Pascal,

      schönen Dank für dein Feedback!

      Das freut mich wirklich sehr!

      Sei lieb gegrüßt und genieß den Rest vom Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere