Portugal Rundreise Route – die 11 schönsten Reiseziele in Portugal

Portugal Route für eine Rundreise von Nord nach Süd. Hier findest du Tipps für eine individuelle Portugal Rundreise für zwei Wochen und für einzelne Strecken, wie zum Beispiel von Porto nach Lissabon. Wir sind mit dem Zug durch Portugal gefahren, unsere Route kannst du selbstverständlich auch mit dem Auto nachreisen.


Ein ganzes Land mit dem Zug bereisen, das wollte ich schon immer einmal machen. Bisher gab es nie Gelegenheit dazu. Irgendwie sind wir dann doch mit einem Boot zur nächsten Insel gefahren, haben ein Taxi bestellt oder eine Strecke per Inlandsflug zurück gelegt. Auf unserer Portugal Rundreise sollte es anders sein, denn Zug fahren in Portugal ist wirklich super einfach.

Du kannst mit den guten Zugverbindungen in Portugal quer durchs ganze Land fahren, so wie wir, oder folgende kürzere Portugal Routen wählen:

Mit dem Zug von Porto nach Lissabon

Nordportugal mit dem Zug: Porto, Braga & Guimarães

Von Lissabon an die Algarve – mit dem Zug nach Lagos

Portugal Rundreise Route

Portugal hat uns auf Anhieb sehr gut gefallen, sodass wir gleich mehrere Wochen geblieben sind und den September und Oktober in Südeuropa verbracht haben. Wir waren sehr langsam unterwegs, haben bereits zu Beginn knapp eine Woche unserer kostbaren Reisezeit in Porto verbracht und hatten es auch sonst nicht eilig.

Portugal Route Rundreise

Wenn du ein wenig zügiger unterwegs bist und nicht so viel Zeit im Gepäck hast, dann kannst du es sicher auch ein paar Tage schneller auf unserer Portugal Rundreise Route vom Norden in den Süden schaffen. Verzichtest du auf öffentliche Verkehrsmittel und fährst stattdessen mit dem Auto, dann wirst du weitaus weniger Zeit für diese Reise durch Portugal benötigen.

Im Überblick – unsere Portugal Route für 2 Wochen

Wir starten unsere Portugal Route in Porto, denn hier kommen wir mit dem Flugzeug an. Von Porto aus lässt sich der Norden von Portugal mit dem Zug bestens erreichen. Bevor wir anschließend nach Lissabon fahren, schauen wir uns Coimbra, Aveiro und Costa Nova im Zentrum des Landes an.

Im Anschluss an einen Besuch in der Hauptstadt und einen Aufenthalt in Sintra geht es bis ganz in den Süden an die Algarve und von Faro wieder nach Hause.

Wir selbst sind weitaus länger als zwei Wochen in Portugal geblieben, uns ist aber auch klar, dass sich die meisten Urlauber nicht ganz so viel Zeit für ihre Portugal Rundreise nehmen wollen oder können.

Mit dem Zug empfehlen wir dir für unsere Portugal Route 3 Wochen einzuplanen, mit einem Camper wirst du auch in nur 2 Wochen recht viel zu sehen bekommen und die Fahrt mit dem Auto wird wohl irgendwo dazwischen liegen.

1. Porto

Städtereise Porto, Porto Sehenswürdigkeiten Städtetrip, Portugal Urlaub, Reisetipps, Ponte Dom Luis

Nahezu alle schönen Städte in Nordportugal lassen sich von Porto aus mit dem Zug erreichen. Ganz praktisch ist hier auch der Flughafen, sodass du dich dort zu Beginn der Reise ein paar Tage länger niederlassen und die Umgebung erkunden kannst. Von Porto bieten sich Tagesausflüge nach Braga, Guimarães, Vila Nova de Gaia und ins Douro-Tal an.

Das spart nicht nur Kosten bei der Unterkunft, sondern auch lästige Transfertage, die dir wertvolle Reisezeit stehlen. Porto bietet unzählige Highlights, eine malerische Ribeira und hat uns vor allem mit dem Palácio da Bolsa verzaubert.

Unsere Tipps für Porto findest du hier: 3 Tage Porto – Sehenswürdigkeiten und Reisetipps

Den besten Fischrestaurants sind in Matosinhos: Fisch essen in Porto

Wie du mit ganz viel nostalgischem Flair an Portos Strände gelangst, liest du in diesem Beitrag: Mit der historischen Tram bis nach Foz do Douro am Atlantik.

Anreise nach Porto

Der nördlichste Flughafen Portugals befindet sich in Porto. Von hier aus erreichst du auf deiner Portugal Route die Städte im Norden ganz einfach mit dem Zug. Die Fahrt beträgt meist eine Stunde, sodass wir uns dafür entschieden haben, eine Unterkunft in Porto zu mieten und von dort aus täglich aufzubrechen.

2. Braga

Etwas außerhalb dieser gemütlichen und weniger von Touristen aufgesuchten Stadt befindet sich die berühmte Wallfahrtsstätte Bom Jesus do Monte, die du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Hop-on/Hop-off Bus erreichst.

Im historischen Stadtkern musst du dich allerdings darauf einstellen, dass vieles etwas gemächlicher zugeht und ein paar Brocken Portugiesisch sicher ganz nützlich sind.

Wir haben Braga als individuellen Tagesausflug von Porto besucht. Es gibt aber auch gute organisierte Touren.

Anreise von Porto nach Braga

Die Strecke mit dem Zug in Portugal von Porto nach Braga kostet rund drei Euro pro Fahrt.

3. Guimarães

Guimarães als erste Hauptstadt Portugals bietet auf dem Penhã Berg traumhafte Wanderwege, besticht mit seinem Schloß und einem für seine riesigen Wandteppiche bekannten Palast.

Alle Sehenswürdigkeiten sind fußläufig oder mit der Seilbahn zu erreichen. Während einer Rundreise durch Portugal mit dem Zug ist Guimarães daher die perfekte Stadt im Norden für einen Tagesausflug von Porto.

In diesem Beitrag findest du Tipps für Guimarães: Guimarães – alle Sehenswürdigkeiten auf einen Blick

4. Vila Nova de Gaia

Vila Nova de Gaia Sehenswürdigkeiten, Porto Portwein trinken, Kellereien, Douro

Vila Nova de Gaia Sehenswürdigkeiten, Porto Portwein trinken, Kellereien, Douro

Die beiden Städte am Douro, verbunden durch die schicke Brücke Ponte Dom Luís I, haben es uns besonders angetan.

Wir haben uns für Vila Nova de Gaia gleich zwei Tage Zeit genommen, das ein oder andere Glas Portwein getrunken und an einem tollen Ausblick auf Portos Ribeira erfreut.

Wie du alle Highlights in Portos Nachbarstadt an nur einem Tag erleben kannst, liest du hier: Ein Tag in Vila Nova de Gaia: Sehenswürdigkeiten & Portwein

Anreise von Porto nach Vila Nova de Gaia

Du kannst ganz einfach zu Fuß über eine der beiden Ebenen der Ponte Dom Luís von Porto nach Vila Nova de Gaia laufen.

5. Mit dem Zug von Porto nach Pinhão

Mit der Linha de Douro kommst du von Porto aus mit dem Zug in eine der schönsten Landschaften Portugals.

Wenn du in Porto bist und deine Portugal Rundreise Route über die üblichen drei Tage hinaus noch verlängern kannst, dann empfehlen wir dir einen Tagesausflug nach Pinhão. Mitten im Douro-Tal liegt das kleine Dorf. Die Region, die für ihren Portwein bekannt ist, beherbergt zahlreiche Quintas und die Natur ist einzigartig.

Nimm auf dem Hinweg auf der rechten Seite im Zug Platz.

Wenn du deinen Ausflug nicht selbst organisieren möchtest, dann kannst du auch eine teure Tour ab Porto buchen. Wir haben uns dagegen entschieden, denn die Ausflüge gehen meist nur bis Peso da Régua, obwohl die wirklich sehenswerte und besondere Landschaft erst dahinter beginnt.

Die Linhã do Douro fährt zunächst durch Portos Vororte. Vorbei an kleinen Bahnhöfen und manchmal verlassenen Häusern. Ein angenehmer Kontrast zum lebhaften Porto. Allein die Fahrt nach Pinhão ist schon ein Erlebnis. Kurz vor Mosteiro siehst du den gewaltigen Douro hier zum ersten Mal. Den Rest der Fahrt fährst du entlang des Flusses bis der Zug in den beschaulichen Bahnhof von Pinhão einfährt.

Im Anschluss an die Bootsfahrt suchst du dir ein Plätzchen in einem der kleinen Restaurants in der Nähe des Pier. Einen schönen Ausblick über die Stadt hast du von dem Weingut Quinta da Foz. Folge einfach dem Schild, schließe dich einer Führung an und probiere mindestens einen der Portweine.

Anreise von Porto nach Pinhão

Vom Bahnhof São Bento kommst du innerhalb von 2,5 Stunden für knapp 10 Euro mit der Linhã do Douro nach Pinhão.  Anschließend fährst du für eine Stunde von dort aus mit dem Boot durch eine der schönsten Landschaften Portugals, vorbei an Weinbergen und Quintas.

6. Aveiro

Sehenswürdigkeiten in Aveiro, Portugal Reisetipps für Aveiro, Aveiro Tipps und Highlights

Sehenswürdigkeiten in Aveiro, Portugal Reisetipps für Aveiro, Aveiro Tipps und Highlights

Nach einer Woche im Norden des Landes führt uns unsere Portugal Route in Richtung Zentralportugal. Wir haben uns für ein kleines Appartement in Aveiro entschieden. Von hieraus gibt es in Portugal Zugverbindungen nach Costa Nova und Coimbra.

Für Aveiro selbst reicht ein voller Tag. Das fälschlicherweise oft als Venedig von Portugal bezeichnete Städtchen mit seinen Gondeln und Kanälen ist zwar sehr touristisch, überzeugt aber durch nettes Flair. Hier kannst du auch die portugiesische Spezialität Ovos Moles probieren.

Was es in Aveiro zu entdecken gibt, haben wir hier aufgeschrieben: Aveiro Sehenswürdigkeiten und Tipps

Anreise von Porto nach Aveiro

Für den Zug in Portugal von Porto nach Aveiro liegt der Ticketpreis bei rund vier Euro pro Person.

7. Das Fischerdorf Costa Nova

Das Fischerdorf Costa Nova in Portugal: Streifenhäuser Instagram Spot Aveiro

Das Fischerdorf Costa Nova in Portugal: Streifenhäuser Instagram Spot Aveiro

Das Fischerdorf Costa Nova in Portugal: Streifenhäuser Instagram Spot Aveiro

Wer sich an Portugals Atlantikküste von Nord nach Süd oder umgekehrt begibt, der kommt an den berühmten Fischerhäusern nicht vorbei. Die gestreiften und gut erhaltenen Gebäude sind einer der bekanntesten Instagram-Spots in Portugal und trotzdem war die Stadt bei unserem Besuch im Herbst nicht überlaufen.

Nimm dir auf jeden Fall auch genug Zeit auf deiner Portugal Rundreise Route für einen Besuch am Strand von Costa Nova, der Sand ist hier besonders fein und die Aussicht auf den Atlantik ein Traum.

Anreise von Aveiro nach Costa Nova

Der Bus von Aveiro nach Costa Nova kostet 2,55 Euro pro Strecke und braucht rund 30 Minuten.

8. Coimbra

Das unbekannte Coimbra ist eine Klasse für sich. Die kleine Altstadt verzaubert durch ihre gepflegten Gebäude, die schöne Kirche und den ruhigen Park am Mondego Fluss.

Hier zeigen wir dir ein paar Eindrücke aus Coimbra: 7 Bilder aus Coimbra in Portugal

Anreise mit dem Zug von Aveiro nach Coimbra

Für das Ticket von Aveiro nach Coimbra bezahlst du im Portugal Schienennetz rund fünf Euro pro Person und Strecke.

9. Sintra

Ein Tag in Sintra, Lissabon Tagesausflug in Portugal, Sintra Sehenswürdigkeiten, Anreise nach Sintra, Palacio Monserrate

Lohnt sich ein Tagesausflug in Sintra? Lissabon Tagesausflug in Portugal

Weiter geht es in Richtung Lissabon. Zuvor legen wir auf unserer Portugal Reise Route einen Halt in Sintra ein. Das Städtchen mit seinen Schlössern, Palästen und Parks wird häufig für einen Tagesausflug von Lissabon aus empfohlen.

Wir sagen: das ist viel zu knapp kalkuliert und statten der Märchenstadt einen mehrtägigen Besuch ab, bevor es weiter in die Hauptstadt geht.

Sintra lässt sich auch innerhalb kürzester Zeit zum Beispiel vom Bahnhof Oriente von Lissabon aus erreichen, wenn du nur einen Tagesausflug machen möchtest. Allerdings reihst du dich nach deiner Ankunft am Bahnhof in die langen Schlangen für die Touristenbusse ein und musst mit erheblicher Wartezeit rechnen.

Möchtest du die Berge und Parks zu Fuß erklimmen, dann solltest du noch mehr Zeit auf deiner Portugal Route in dem weiträumigen Gebiet einplanen. Wir haben uns daher dafür entschieden in Sintra ein paar Tage bei einer portugiesischen Gastfamilie zu übernachten.

Alle Sintra-Highlights auf einen Blick: Sintra top Sehenswürdigkeiten an einem Tag

Warum du unbedingt so lange wie möglich in Sintra bleiben solltest: Lissabon Tagesausflug – lohnt sich ein Tag in Sintra?

Anreise von Aveiro nach Sintra

Die Fahrt mit dem Zug in Portugal von Aveiro nach Sintra dauert rund drei Stunden. Von Lissabon brauchst du eine Stunde bis nach Sintra. Je nachdem an welchem Bahnhof du zusteigst bezahlst du nur ein paar Euro für die kurze Strecke.

10. Lissabon

Städtereise Lissabon Portugal, Lissabon Städtetrip Sehenswürdigkeiten, Kurztrip nach Portugal, Porto oder Lissabon, Portugal Rundreise, Lissabon Urlaub

Städtereise Lissabon Portugal, Lissabon Städtetrip Sehenswürdigkeiten, Kurztrip nach Portugal, Porto oder Lissabon, Portugal Rundreise, Lissabon Urlaub

Städtereise Lissabon Portugal, Lissabon Städtetrip Sehenswürdigkeiten, Kurztrip nach Portugal, Porto oder Lissabon, Portugal Rundreise, Lissabon Urlaub

Städtereise Lissabon Portugal, Lissabon Städtetrip Sehenswürdigkeiten, Kurztrip nach Portugal, Porto oder Lissabon, Portugal Rundreise, Lissabon Urlaub

Von Lissabon selbst waren wir nicht ganz so begeistert, denn die portugiesische Hauptstadt ist auf den Bahnsteigen nicht barrierefrei. Dass alte Städte auf unserer Portugal Route mit Kindern nicht treppenfrei zu bereisen sind, ist selbstverständlich. Bei den öffentlichen Verkehrsmitteln hätten wir in Lissabon allerdings ergänzend zu dem guten Zugnetz in Portugal Barrierefreiheit erwartet. Trotzdem sollte Lissabon auf deiner Portugal Route auf einer Rundreise nicht fehlen.

Eine Entscheidungshilfe, falls du nicht ganz so viel Zeit für eine Portugal Rundreise mit dem Zug hast, findest du hier: Porto oder Lissabon?

Und wenn du beide Städte auf einem Trip verbinden möchtest, findest du hier Inspiration: Mit dem Zug von Lissabon nach Porto

Anreise nach Sintra

Für die Portugal Zugstrecke zwischen Sintra und Lissabon benötigst du knapp eine Stunde.

11. Lagos

Jurte in Lagos an der Algarve in Portugal

Zug fahren in Portugal

Portugal Route Rundreise mit dem Zug

Lagos Sehenswürdigkeiten, Lagos Tipps, Reisetipps für die Algarve Strände Lagos

Nun geht es in den Süden Portugals, die Algarve ruft. Hier haben wir eine ganz besondere Unterkunft gefunden und übernachten in Lagos in einer Jurte auf einer Farm, ganz in der Nähe der schönsten Strände an der Algarve.

Rund um Lagos befinden sich gigantische Küstenabschnitte. Allen voran die Strände Ponta da Piedade und die Steinhöhle in Benagil. Portugal besticht durch seine gigantischen Felsformationen an der Küste, kilometerlange Sandstrände und mediterranes Flair in den Altstädten. Sagres ist ebenfalls einen Ausflug wert.

Was uns in Lagos besonders gut gefallen hat, liest du hier: Lagos Highlights – Reisetipps für Stadt & Strand in Portugal.


Warst du schon auf Portugal Rundreise? Magst du uns deine Portugal Route verraten? Schau doch mal in unseren Portugal Reiseführer für Zug fahren in Portugal.

.
Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung! Der Text ist ein redaktioneller Beitrag, der unsere persönliche Meinung, die auf Erfahrung beruht,  wiederspiegelt und unbeabsichtigt eine werbende Wirkung haben könnte, ohne dass wir hierzu beauftragt wurden oder einen finanziellen Ausgleich erhalten haben.

6 Kommentare

  1. 16/01/2019 / 10:04

    Das tönt super. Wir haben leider alle längeren Ferienwochen dieses Jahr schon verplant. Die Zugreise in Portugal kommt aber definitiv auf unsere Bucketlist.

    • Isabel
      Autor
      16/01/2019 / 11:29

      Hallo Linda,

      wie schade, dass es nicht Portugal wird, aber toll, dass ihr euch schon so viel vorgenommen habt!

      Die groben Eckdaten haben wir auch schon gesteckt, vom Rest wollen wir uns dieses Jahr überraschen lassen!

      Herzliche Grüße

  2. 16/01/2019 / 11:15

    Hallo Isabell,

    das Stichwort Interrail klingt, als wärt ihr mit so einem Sammelticket durch Portugal gefahren – gibt es so etwas? Ich recherchiere gerade nach einer Möglichkeit, den Flug NACH Portugal oder Spanien zu vermeiden und diese Strecke mit dem Zug zu machen (vor Ort würde ich mir dann wegen der Flexibilität doch ein Mietauto nehmen…). Das ist eeecht kompliziert, v. a. weil man erst 2 Monate vorher buchen kann und nicht weiß, wie sich dann die Preise entwickeln werden – die schwanken ja extrem… Deshalb dachte ich jetzt auch an Interrail.

    Liebe Grüße
    Jenny

    • Isabel
      Autor
      16/01/2019 / 11:28

      Hi Jenny,

      solche speziellen Tickets waren mir dann letztendlich zu kompliziert und auch die Flexibilität ist nicht mehr ausreichend gegeben. Für mich zumindest.

      Ich war mir vor Antritt der Reise auch gar nicht sicher, ob das über Wochen und mehrere Monate mit Kleinkind überhaupt alles so klappt, wie ich mir das vorgestellt habe.

      Wir sind aber, wie im Beitrag geschrieben, nach Porto geflogen und haben uns dann vor Ort mit dem Zug bewegt.
      Ich wäre gern bereits in Deutschland mit dem Zug los gefahren, die Kosten waren aber leider so immens, dass ich mich dagegen entschieden habe!

      Liebe Grüße
      Isabel

      • Miriam
        11/04/2019 / 12:58

        Hallo Jenny, hallo Isabel,

        ich bin tatsächlich gerade mit einem Interrail-Ticket von Berlin nach Lissabon gefahren, mit 1 Tag Zwischenstopp in Paris. Ich habe das Ticket und die Reservierungen erst am Abfahrtstag (!) gebucht. Wenn keine Hauptsaison ist. kann das also auch spontan klappen ☺️ Vom Preis-Leistungs-Verhältnis ist das Interrail auf jeden Fall super, schon alleine für die Fahrt von Berlin nach Paris hätte ich mehr gezahlt…

        • Isabel
          Autor
          11/04/2019 / 13:00

          Hallo Miriam,
          magst du mal verraten was du bezahlt und wo du dein Ticket gebucht hast?
          Ich hoffe du hattest eine tolle Fahrt und einen schönen Urlaub 😊
          Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere