3 Wochen Malaysia Rundreise – flexible Route für 2 bis 4 Wochen in Malaysia

Drei Wochen Malaysia Rundreise. Wir verraten Dir die perfekte Route für 2 bis 4 Wochen in Malaysia. Wir waren nun schon mehrmals in dem südostasiatischen Land und sind nach wie vor begeistert. In diesem Beitrag findest du eine Route durch Malaysia, die du Dir beliebig auf zwei, drei oder vier Wochen anpassen und erweitern kannst. Oder Du machst es so wie wir uns bleibst gleich mehrere Monate.


Malaysia ist sehr einfach zu bereisen. Zwischen allen Städten gibt es hervorragende Busverbindungen und zahlreiche, im ganzen Land verteilte Flughäfen.

Unsere Reiseroute für Malaysia eignet sich besonders für den Zeitraum von März bis Oktober, wenn an der Ostküste Trockenzeit herrscht. Aber auch im Nordwesten, auf Penang, kannst du zu dieser Reisezeit Glück haben.

Alle Malaysia Reisetipps wie Infos zur besten Reisezeit, Visum, Transport und Anreise findest du hier: Malaysia-Guide: Routen, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte für deine Malaysia Rundreise

1. Kuala Lumpur – Malaysia Rundreise Route 3 Wochen

Malaysia Route Rundreise, 3 Wochen Malaysia

Wie die meisten starten wir unsere Malaysia Rundreise in Kuala Lumpur. Die Metropole und malaiische Hauptstadt begeistert uns jedes Mal aufs Neue, wir sind gerne dort. Ähnlich wie in anderen asiatischen Großstädten findest du auch hier eine bunte Mischung sämtlicher Kulturen und Religionen, auch wenn Malaysia überwiegend muslimisch geprägt ist.

In Kuala Lumpur besuchst du Moscheen, wunderschöne Tempel, die faszinierenden Batu Caves vor den Toren der Stadt, kannst auf den Märkten in Chinatown und Little India shoppen und dich kulinarisch austoben. Wir empfehlen Dir mindesten drei volle Tage in der Hauptstadt.

Hier findest du unsere Tipps für Kuala Lumpur: 3 Tage in Kuala Lumpur, Malaysias Hauptstadt

Und hier zeigen wir dir Fotos von den Batu Caves: Batu Caves Kuala Lumpur: Anreise und Tipps

Unsere Unterkunft in Kuala Lumpur

Wenn du in Kuala Lumpur übernachtest, musst du dich entscheiden, ob du lieber mitten drin im Geschehen oder mit Blick auf die Skyline wohnen möchtest. Einen guten Ausblick auf die Petronas Twintowers hast du von dem Infinity Pool der Setia Sky Residence.

Das Hotel Chinatown Inn ist etwas in die Jahre gekommen und der Service könnte auch deutlich besser sein, dafür ist die Lage top und aus dem Fenster deines Zimmers schaust du direkt auf die Petalling Street.

2. Melaka, Malacca, Melakka

Kuala Terengganu in Malaysia - Sehenswürdigkeiten in Kuala Terengganu, Restaurants in Kuala Terengganu, Chinatown

Melaka ist bekannt für seinen jeden Freitag und Samstag Abend stattfindenden Nachtmarkt in der Jonker Street. Deswegen solltest du Melaka an einem Wochenende besuchen und mindestens zwei ganze Tage einplanen. Die Stadt gehört zum Unesco-Weltkulturerbe und wird dich vor allem mit ihren gut erhaltenen Pernakan-Häusern und dem leckeren Essen verzaubern.

Wenn du Streetart magst, wirst du ebenfalls fündig.

Hier findest du unseren Melaka Reisebericht: Melaka in Malaysia – Sehenswürdigkeiten, Tipps, Restaurants

Anreise von Kuala Lumpur nach Melaka

Wenn du nicht ganz so viel Zeit mitbringst, dann lohnt sich auch ein Tagesausflug von Kuala Lumpur nach Melaka. Die UNESCO-Stadt liegt nur etwa 100 Kilometer von KL entfernt. Von Kuala Lumpur kannst du mit dem Bus für 12 Ringgit nach Melaka fahren. Der Busbahnhof liegt etwas außerhalb des Zentrums, sodass du das letzte Stück entweder mit dem mehrmals stündlich fahrenden Linienbus oder einem Grab-Taxi zurücklegen musst.

Unterkunft in Melaka

In Melaka haben wir im The Blanc gewohnt. Das Hotel befindet sich direkt am Anfang der Jonker Street, alle Sehenswürdigkeiten in Melaka sind von hier fußläufig zu erreichen.

3. Ipoh – Malaysia Rundreise

3 Wochen Malaysia Rundreise: Sehenswürdigkeiten in Ipoh, Ipoh Reisetipps, Urlaub in Malaysia Rundreise, Clocktower Uhrenturm Ipoh

Wir haben lange überlegt, ob wir einen Abstecher nach Ipoh machen sollen. Über kein anderes Reiseziel in Malaysia haben wir unterschiedlichere Meinungen gehört als über die ehemalige Zinnstadt.

Und keine andere Stadt hat uns im Nachhinein so überrascht wie Ipoh, denn hier hat uns die Streetart um einiges besser gefallen als in Melaka oder auf Penang. Vor den Toren der Stadt befinden sich interessante Tempel, eingebettet in eine wunderschöne Landschaft. Ergänzt wird das Panorama durch die faszinierenden Limestone-Felsen.

Mit zwei vollen Tagen kommst du in Ipoh gut aus. Wenn du drei Wochen in Malaysia bleibst, sollte Ipoh auf jeden Fall auf deinem Reiseradar erscheinen. Wenn du eine Route für zwei Wochen in Malaysia wählst, wird die Zeit zu knapp.

Anreise von Melaka nach Ipoh

Auch diese Strecke haben wir mit dem Fernbus zurückgelegt. Pro Sitzplatz hat die Fahrt 15 Ringgit gekostet und hat rund sieben Stunden gedauert.

Unterkunft in Ipoh

In Ipoh haben wir über dem Vintage Café in den Räumen einer ehemaligen Bar gewohnt, die heute als Airbnb mit geteiltem Wohnraum, Küche und Bad gemietet werden können. Davin, der Café-Inhaber und Vermieter, hat uns während der ganzen Zeit mit all seiner ihm zu Verfügung stehenden Gastfreundschaft überschüttet und uns die besten Tipps für die Stadt gegeben.

Hier findest du Tipps für zwei Tage in Ipoh: Ipoh Sehenswürdigkeiten und Reisetipps

Tipps zum Mural Art Trail liest du hier: Streetart in Ipoh

4. George Town auf Penang

Penang Sehenswürdigkeiten George Town

Im Jahr 2008 wurde die Hauptstadt von Penang zum Weltkulturerbe erklärt, kaum an einem anderer Ort ist die kulturelle und kulinarische Vielfalt größer als in George Town. Warum wir von George Town nicht ganz so begeistert waren wie erhofft, fast verhungert sind und uns die Straßenkunst in Ipoh deutlich besser gefallen hat, liest du hier:

Buddha meets Imam – oder alles nur Schall und Rauch in George Town auf Penang?

Anreise von Ipoh nach George Town

Mit dem Taxi geht es für 12 Ringgit zum Busbahnhof und anschließend mit dem Fernbus in Richtung Penang. Der Bus hält am Fährterminal in Butterworth und hat uns 22 Ringgit pro Sitzplatz gekostet. Die Hinfahrt mit der Fähre nach Penang kostet 1,20 Ringgit, der Rückweg ist umsonst.

Unterkunft in George Town

Wir haben uns erst für das zentral gelegene B Street Hotel entschieden und haben uns für den letzten Tag im Savv Hotel gegenüber des Fährterminals eingemietet. So konnten wir uns bevor wir in den Nachtbus steigen nochmal frisch machen. Das Hotel wurde 2019 neu eröffnet und verfügt über einen Pool.

5. Perhentian Islands

3 Wochen Malaysia Rundreise - flexible Route für 2 bis 4 Wochen in Malaysia

Über die Perhentian Islands scheiden sich die Geister. Die einen sind verliebt in die beiden Inseln, andere verfluchen sie als Müllhalde der Backpacker.

Wir waren bereits drei Mal dort und würden auch erneut hinfahren. Allerdings nur nach Big Island, denn die kleinere Insel wäre uns als Familie dann doch etwas zu turbulent.

Anreise von George Town auf die Perhentian Islands

Mit der Fähre geht es zurück nach Butterworth und anschließend nachts mit dem Bus bis nach Kuala Besut. Neun Stunden dauert die Fahrt bis zum Jetty, von dem die Boote nach Perhentian Besar und Kecil fahren.

Unterkunft auf den Perhentian Islands

Auf den Perhentian Islands findest du vom Campground bis zum hochpreisigen Luxushotel eine Bleibe. Wir mögen das New Cocohut Chalet und das Abdul’s. Das D’Raii Chalet können wir mangels undichtem Dach gar nicht empfehlen.

Einen Überblick über die schönsten Strände auf den Perhentian Islands und weitere Reisetipps für schönsten Inseln in Malaysia findest du hier: Perhentian Islands – Müllhalde oder Inselparadies?


Wenn du zwei Wochen in Malaysia einplanst, dann empfehlen wir dir, zusätzlich zu einer der Städte nicht mehr als zwei Inseln zu besuchen. Von Kuala Besut gelangst du entweder zum Flughafen nach Kota Bharu oder fährst mit dem Bus zurück nach Kuala Lumpur. Wenn du alle Stationen unserer Reise besuchen möchtest, solltest du inklusive der Transferzeiten gute drei Wochen einplanen. Entspannter wird es bei vier Wochen in Malaysia.

Wenn du noch Reisezeit übrig hast empfehlen wir Dir unbedingt einen Abstecher nach Kuala Terrenganu, den du noch mit einem Besuch auf Pulau Kapas oder Tioman und Rawa Island ergänzen kannst.

6. Kuala Terengganu

Kuala Terengganu in Malaysia - Sehenswürdigkeiten in Kuala Terengganu, Restaurants in Kuala Terengganu, Chinatown

Kuala Terengganu hatten wir bei unserer ersten Malaysia Rundreise gar nicht auf dem Schirm. Die Stadt an der Ostküste dient häufig als Ausgangspunkt für einen Besuch am Lake Keniyr, sodass sich ein Besuch auf einer 3 Wochen Route durch Malaysia anbietet. Neben liebevoll restaurierten Pernakan-Häusern, Streetart und der Kristall-Moschee beherbergt Kuala Terengganu mit dem Taman Tamadum Islam eine Ausstellung mit detailgetreuen Nachbauten der wichtigsten islamischen Gebäude der Welt.

Anreise von Kuala Besut nach Kuala Terengganu

Mit dem Bus kannst du in knapp zwei Stunden für 10 Ringgit von Kuala Besut nach Kuala Terengganu fahren. Es gibt mehrere Verbindungen täglich, vom Jetty bis zum Busterminal sind es knapp 15 Minuten zu Fuß.

Unterkunft in Kuala Terengganu

In Kuala Terengganu waren wir bereits zwei Mal und haben stets bei Jennifer und Patrick in einer Wohnung in der 14. Etage mit Blick auf den Fluss vor den Toren Chinatowns gewohnt. Jen’s Homestay findest du auf den gängigen Buchungsportalen.

Tipps für Kuala Terengganu stehen hier: Sehenswürdigkeiten in Kuala Terengganu

7. Pulau Kapas, Gem Island

Pulau Kapas Island in Malaysia, Drohnenfotos Malaysia, Strände Pulau Kapas, Malaysia Insel Kapas, Rundreise Malaysia 3 Wochen

Pulau Kapas ist wesentlich ruhiger als die Perhentian-Inseln und deutlich kleiner als Tioman oder Pangkor. Die Insel ist eher konservativ und wirklich wohlgefühlt haben wir uns nur im Kapas Beach Chalet. Die wichtigsten Infos für deine Malaysia Rundreise haben wir hier aufgeschrieben: Pulau Kapas – Unterkünfte, Tipps und Infos

Anreise von Kuala Terengganu nach Pulau Kapas

Mehrmals pro Stunde kommst du für eine Handvoll Ringgit mit dem Bus von Kuala Terengganu nach Marang. Bis zum Jetty sind es nochmal zehn Minuten zu Fuß.

Die Fahrt mit dem Boot kostet hin und zurück 40 Ringgit pro Person.

Unterkunft auf Kapas Island

Empfehlen können wir das Kapas Beach Chalet (Hans) und das KBC. Die Zimmer im Qimi Resort waren verschimmelt und nicht abschließbar, obwohl die Anlage auf den ersten Blick sehr vielversprechend aussieht. Im Kapas Coral Beach haben wir uns leider Bettwanzen eingefangen, obwohl wir ein Zimmer im hässlichen Neubau der Anlage hatten.


Welche Route durch Malaysia hast du genommen? Kannst du 3 Wochen Rundreise empfehlen oder warst du zwei Wochen in Malaysia? Hier findest du weitere Malaysia Reisetipps.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere