• Externsteine wegen Corona gesperrt: NRW Ausflugsziele für Familien
  • Externsteine wegen Corona gesperrt: NRW Ausflugsziele für Familien

    Sind die Externsteine wegen Corona gesperrt? Lohnt sich ein Besuch der Externsteine? Eines der bekanntesten Corona Ausflugsziele in NRW für Familien, das auch von Wanderern gerne aufgesucht wird, sind die Externsteine im Teutoburger Wald. Sie liegen, wie auch das Hermannsdenkmal, auf dem Hermannsweg.


    Die Externsteine und das sich ganz in der Nähe befindende Hermannsdenkmal sind wunderschöne Ausflugsziele mit Kindern, ganz besonders im Herbst, wenn sich das Laub verfärbt und die warmen Töne sich im See unterhalb der Steine intensiv spiegeln.

    Externsteine wegen Corona gesperrt: Darf man zu den Externsteinen?

    Oder sind die Externsteine wegen Corona gesperrt?

    Sind die Externsteine wegen Corona gesperrt?
    Aussicht von den Externsteinen auf die Umgebung

    Das Team der Denkmal-Stiftung der Externsteine teilt über die eigene Webseite mit, dass das Infozentrum am 11. Mai 2020 wieder eröffnet wird, eine Felsbesteigung derzeit aber noch nicht möglich ist.


    Weitere Corona Reiseziele in Deutschland

    13 günstige Städtereisen in Europa (auch für Familien)

    Sehenswürdigkeiten auf Usedom

    Usedom mit Kindern: Ausflugsziele für Familien

    Wandern im Ahrtal: Rotweinwanderweg außerhalb der Saison

    Ein Tag in Lübeck: Sehenswürdigkeiten

    28 Tipps für Berlin: Aktiv, Outdoor, Kulinarik, für Familien

    100 Top Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in NRW


    Aktuell ist es möglich, bis an die Externsteine heran oder drum herum zu laufen. Am Eingang stehen Desinfektionsmittel bereit, eine eigene Maske ist mitzubringen.

    Blick aus Richtung Parkplatz auf die Externsteine
    Die Externsteine spiegeln sich im Wasser

    Aktuelle Informationen findest du hier: https://www.externsteine-info.de/externsteine-erleben/infozentrum/

    Hermannsweg und Wandern im Teutoburger Wald

    Hier in der Gegend warten nicht nur die Stadt Paderborn und das schicke Detmold mit seinem historischen Ortskern, sondern auch jede Menge Natur und Möglichkeiten zum Entspannen. Im Teutoburger Wald steht eines der bekanntesten Denkmäler Deutschlands, das Hermannsdenkmal, das du über schöne Wanderwege erreichst.

    Wer auf dem Hermannsweg durch den Teutoburger Wald wandert, der kommt nicht nur an der massiven Sandsteinformation vorbei, sondern auch am höchsten Gipfel im Eggegebirge: dem Velmerstot.

    Umgebung der Externsteine

    Bevor du dich auf eine Wanderung durch die Natur begibst, kannst du auch ein wenig Zeit für den Ortskern von Horn einplanen. Auf dem Weg zum Hermannsdenkmal hast du einen hervorragenden Ausblick auf das Lipper Land, unsere derzeitige Wahlheimat.

    Externsteine Öffnungszeiten

    Von April bis Oktober sind die regulären Öffnungszeiten der Externsteine von 10 Uhr bis 18 Uhr.

    Im Januar und Februar sind die Externsteine nur am Wochenende geöffnet.

    In Zeiten von Corona können sich die Externsteine Öffnungszeiten ändern.

    Anreise zu den Externsteinen

    Die Felsformation erreichst du von zwei in der Nähe gelegenen Parkplätzen nach einem kleinen Spaziergang. Folgst du der Beschilderung zu den Touristenattraktionen, dann gelangst du zu einem beschrankten Parkplatz. Die Gebühr wird beim Verlassen fällig.

    Weg vom Parkplatz zum Eingang
    Wandern auf dem Hermannsweg

    Von hier aus sind es nur noch ein paar Minuten zu den Externsteinen. Auf dem Weg dorthin kommst du an einem Restaurant und einem Kinderspielplatz vorbei, unterhalb der Externsteine erwartet dich ein kleiner See mit einem Rundweg, der auch mit Kindern problemlos zurückgelegt werden kann.

    Wenn du mit dem Bus zu den Externsteinen fahren möchtest, kannst du das mit der TouristikLinie 792. Der Bus fährt stündlich an den Externsteinen wieder ab.

    Eintrittspreise Externsteine

    Kinder bis 14 Jahre bezahlen 2 Euro, für Erwachsene kostet das Betreten der Externsteine 4 Euro. Für einen bzw. 2 Euro mehr kann ein Kombiticket und somit die Berechtigung zum Besteigen des Hermannsdenkmal erworben werden.

    Der Preis für den Parkplatz an den Externsteinen liegt bei einigen Euro.

    Ein kleiner Hinweis: wir waren in der Vergangenheit mehrmals vor der Öffnungszeit an den Externsteinen, weil wir in dem umliegenden Wald spazieren gehen gehen wollten. Während die Externsteine morgens noch für den Aufstieg gesperrt sind, ist es dort herrlich ruhig und nur wenige Besucher verirren sich so früh dort hin.

    Instagram

    Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
    Mehr erfahren

    Beitrag laden

    An den Externsteinen selbst und in der Umgebung kannst du herrlich wandern. Die Externsteine in Ostwestfalen eignen sich hervorragend für einen Tagesausflug oder, wenn die Anreise nicht allzu weit ist, für einen Spaziergang am Wochenende.

    .

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.